Saarlandmeister, Waffel-Esser, Spielplatzbauer … – Rückblick April und Mai 2017

Michelle stolz mit ihrer Trophäe

Außer dem beliebten Ostereiersuchen an der Jahnhütte und der traditionsreichen Götzwanderung, die in diesem Jahr nach Limbach ging, war in diesem Jahr im April und Mai  einiges los im TV Bierbach, von dem wir noch nicht an anderer Stelle berichtet haben. Daher hier einige Informationen zum Arbeitseinsatz an der Jahnhütte, zur Fahrradtour ins „Krumme Elsass“, zum Waffelessen der Kindertanzgruppen als Dankeschön für die tollen Leistungen in der Kinderfaasenacht und zu den Ergebnissen von Michelle Spangenberg bei den Landesmeisterschaften der Turnerinnen und von Dieter Oster bei den Saarländischen Seniorenmeisterschaften der Turner.

Zunächst einmal war zur Instandsetzung von Spielplatz, Bouleplatz und Außenanlage an der Jahnhütte im Hechlertal aufgerufen.  Erfreulicherweise hatten sich diesmal einige fleißige Helferinnen und Helfer eingefunden, zum Teil noch nicht einmal Vereinsmitglieder, die mit Hand anlegten, um die schöne Sport- und Spielanlage fit und sauber für den Sommer zu machen – wovon ja auch viele Kinder in dieser Hälfte des Dorfes profitieren. Es wurden Unkraut gezupft und Hecken gebändigt, viel Sand geschippt – zum Beispiel beim Umsetzen und Restaurieren des Sandkastens – und manches Stück Holz neu gestrichen.  Damit wird die Anlage wieder ein Stück benutzbarer, schöner, angenehmer und sicherer für den Rest des Jahres. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer! Und falls noch jemand einmal Langeweile hat: bitte meldet Euch bei der Vorstandschaft, es gibt zum Beispiel bei den Holzanstrichen noch mehr als genug zu tun!

Ebenfalls im April hatte unser 2. Vorsitzender Christoph Becker zur Fahrradtour ins Krumme Elsass eingeladen. Es fanden sich zwar nur fünf Pedaltreter; die verbrachten aber bei der Tour einen angenehmen und interessanten Nachmittag an der frischen Luft. Gut 60 Kilometer ging es durch unser Nachbarland, ganz gut, um die Knochen für den Sommer wieder etwas in Schwung zu bringen.

Ein Highlight für die Kindertanzgruppen war das Waffelessen mit den Kindern, die dieses Jahr im Fasching aufgetreten sind. Die Jungs und Mädels aus den verschiedenen Gruppen waren in der diesjährigen Faschingssession nicht nur bei der Närrischen Turnstunde des TV und bei der Kinderkappensitzung der Freiwilligen Feuerwehr Bierbach aktiv; sie hatten sogar Auftritte beim Kinderfasching in Beeden – und sind dort auch schon für nächstes Jahr eingeladen! Als Dankeschön für das fleißige Üben und den Stress bei den Auftritten hatten sich die Übungsleiterinnnen und einige unterstützende Eltern das Waffelessen an der Jahnhütte ausgedacht.

Auch hier wollen wir noch einmal daran erinnern: wir suchen immer tanz- und bewegungsbegeisterten Nachwuchs, auch ganz Kleine können hier schon mitmachen. Und besonders würden wir uns über mehr Jungs freuen – die sind natürlich immer Mangelware beim Tanzen.  Hier findet Ihr nochmal die Übungszeiten der Tanzgruppen.

Auch die Abteilung Turnen war im Frühjahr schon aktiv – und erfolgreich! Bei den Saarlandmeisterschaften im Gerätturnen der Mädchen in Dillingen begeisterte Michelle Spangenberg mit einem tollen Wettkampf. Obwohl sie in ihrer Wettkampfklasse die zweitjüngste Teilnehmerin war, konnte sie einige sehr gute Konkurrentinnen hinter sich lassen und belegte einen unerwarteten 3. Platz! Gratulation vom Vorstand!

Dass es aber nicht nur die Jüngsten im TV Bierbach gut machen können, sondern auch die reiferen Semester nicht unbedingt alles verlernt haben, zeigte unser Vorstandsmitglied Dieter Oster bei der Landesseniorenmeisterschaften im Turnen der Männer in Homburg-Erbach. Dieter turnte in der Klasse der 55-Jährigen einen sauberen Wettkampf an fünf Geräten und sicherte sich damit den 1. Platz als Saarlandmeister – und war damit auch qualifiziert  für die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfests in Berlin. Auch hier herzlichen Glückwunsch!