FAQ – oft gestellte Fragen


      Info  –  Überblick  –  Anmeldung  –  Teilnehmer   –  Lageplan  –  Strecke  –  Fotos  –  FAQ


13. Bliesgau Halbmarathon

Der Lauf ist Startgeldfrei?

Der Lauf ist nach wie vor startgeldfrei und wird es auch weiterhin bleiben. Wenn euch der Lauf gefällt, könnt ihr gerne eine Spende in die Spendenkasse beim Verpflegungsbuffet an Start/Ziel in der Halle einwerfen.


Wo sind Parkmöglichkeiten?

Parken kann man direkt am Bahnhof in Blieskastel Lautzkirchen und in dem angrenzenden Industriegebiet. Von den genannten Parkmöglichkeiten sind es nur wenige Minuten zu Fuß zur Schulturnhalle in Lautzkirchen.

Bitte habt Verständnis für die Anwohner in der Edith- Stein-Straße und der Pfarrer-Peter-Straße, bitte nicht im direkten Umfeld der Schule parken.


Gibt es eine Laufgruppe die schneller als 2:00 h unterwegs ist?

Leider Nein, es gibt nur die Zielzeiten 2:00 h und 2:20 h. Es wird in zwei Gruppen gelaufen mit den vorgegebenen Zielzeiten, ohne Zeitnahme.


Gibt es Umkleidemöglichkeiten?

Ja, die Umkleiden und Duschen sind geöffnet. Aber, die Schule ist eine Grundschule, sodaß die Warmwasserkapazitäten auch darauf ausgelegt wurden. Bei der Dimensionierung der Warmwasseranlage ist man davon ausgegangen, daß nicht mehrere hundert Menschen gleichzeitig duschen.


Findet der Lauf bei jedem Wetter statt?

Getreu dem Motto, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung, findet der Lauf bei jedem Wetter statt. Wir hatten schon Temperaturen unter 10 Grad minus, Schneehöhen bis 70 cm, Glatteis, eisiger Ostwind und Nieselregen (natürlich nicht alles an bei einem Lauf). Es ist ein Winter Halbmarathon und wir freuen uns immer auf Temperaturen unter Null Grad Celcius.


Welche Laufschuhe soll man anziehen?

Trail- oder Outdoorlaufschuhe sind zu empfehlen, bzw. Laufschuhe mit sehr gut profilierter Sohle. Reine Straßenlaufschuhe sind vom Sohlenprofil her eher ungeeignet, vor allem wenn Schnee liegt und es an manchen Stellen auch glatt sein kann.